Melvil oder Das verfügbare Gedächtnis

Melvil oder Das verfügbare Gedächtnis

Melvil Given entwickelt als Leiter einer Forschungsabteilung in Chicago digitale Technologien zur Übermittlung von Informationen. Daneben hat er ein eher ungewöhnliches Hobby – in seiner Freizeit erforscht Melvil die Wirkung von Farbe erzeugenden
Halluzinationszigaretten.

Während seiner Versuche mit den Zigaretten in den Wäldern Kanadas verliert Given zunehmend die Kontrolle: Die Farben seines Fernsehers verblassen, die Aussagen in den TV-Sendern beginnen sich zu wiederholen, die Bilder verschwinden. Irgendwann, inmitten von Fernsehgeräten und Fernbedienungen in seinem Wohnzimmer am Boden liegend, hat Given zwar nicht sein Leben, aber sich selbst verloren.

Echt oder fake? Gegenwärtig oder vergangen? Wer kontrolliert die Geräte, wer kontrolliert das Spiel?
Der Roman markiert die Schwelle vom analogen zum digitalen Zeitalter, als das World Wide Web eine
bessere Zukunft voller Annehmlichkeiten verhieß.

€ 20 / CHF 25
Versand aus der Schweiz: Versandkosten 2 Fr., übriges Europa 5 Fr.

Versandkostenfrei für Bestellungen ab 30 Franken / Euro

Lieferbar

Zurück

Copyright 2021 Songdog.